Jemand beim Schreiben eines Datenmanagementplans
Jemand beim Schreiben eines Datenmanagementplans
Foto: Nik MacMillan on Unsplash

Kontaktstelle Forschungsdatenmanagement

In vielen Bereichen der Wissenschaft sind Forschungsdaten gleichermaßen Grundlage und Ergebnis der wissenschaftlichen Arbeit. Forschungsdaten sind gemäß der Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten der DFGExterner Link Daten, die während eines Forschungsprozesses entstehen oder Teil der Forschungsergebnisse sind. Ein verantwortungsvoller, offener Umgang mit Forschungsdaten
trägt maßgeblich zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis bei, fördert die Trans-
parenz und Reproduzierbarkeit von Ergebnissen und kommt daher nicht zuletzt dem Forschenden selbst zugute.

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • Erstellung eines Datenmanagementplans
  • Dokumentation und Qualitätssicherung von Forschungsdaten
  • Publikation von Forschungsdaten
  • Speicherung und Archivierung von Forschungsdaten

Das Serviceangebot der Kontaktstelle Forschungsdatenmanagement orientiert sich an Ihrem Bedarf. Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren Anliegen und Anregungen zu allen Aspekten rund um das Thema Forschungsdaten, ganz gleich zu welchem Fachbereich der Universität Sie gehören oder an welcher Stelle Ihrer akademischen Laufbahn Sie stehen. Wir arbeiten eng mit den zentralen Serviceeinrichtungen (u.a. URZ, ThULB, SFT, Rechtsamt) der FSU zusammen und versuchen die richtigen Partner zusammenzubringen.

Die Kontaktstelle Forschungsdatenmanagement ist seit 2021 Teil des Kompetenzzentrums Digital ForschungExterner Link (zedif) am Michael-Stifel Center JenaExterner Link.

Kontakt

  • Telefon: +49 3641 9-46340 or -43/-44/-45/-46 /-47 /-48
  • Email: researchdata@uni-jena.de
  • TicketsystemExterner Link des Kompetenzzentrums Digitale Forschung (zedif) im Servicedesk der Universität (seit 2021 ist die Kontaktstelle Teil des zedifExterner Link)
  • Besucheradresse: Jentower, Leutragraben 1, 07743 Jena, 21. Etage, Raum 21N09, 21S03
  • Postadresse: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Informatik, Kompetenzzentrum Digitale Forschung, PF 56, 07737 Jena

Meldungen

Meldung zum Beginn der Coffe-Lecture-Serie im SoSe 2024.
· Light · Life · Liberty
TKFDM schreibt 5. FAIRest Dataset Wettbewerb aus
· Liberty
Information
Das NFDI-Konsortium Text+ fördert Projekte, die Forschungsdaten gemeinsam mit Text+ aufbereiten und sichern wollen. Förderanträge können für eine der Datendomänen Sammlungen, lexikalische Ressourcen, Editionen sowie für die Task Area Infrastruktur/Betrieb gestellt werden. Bewerbungsfrist ist der 31.03.2024.

Comicreihe: Die wunderbare Welt der Daten

Cartoon über Datensicherung
Mülltrennung
Comic zum FDM
Software-Klitsche