ChemBioSys Research Data Management Workshop

Am Dienstag, den 12.11.2019 , startet der ChemBioSys Research Data Management Workshop mit dem Schwerpunkt Metabolomics.
  • Veranstaltungen

Meldung vom: 11. November 2019, 12:06 Uhr

Vom 12. bis 13. November findet der Research Data Management Workshop des Sonderforschungsbereichs (SFB) ChemBioSys statt.

Das Ziel von ChemBioSys ist es, ein besseres Verständnis für chemische Mediatoren und ihre Rolle bei der Kontrolle von Wechselwirkungen zwischen Organismen sowie der Zusammensetzung von Artengemeinschaften zu entwickeln.

Der Schwerpunkt des aktuellen Kurses liegt auf dem Management von metabolischen Daten. Der Kurs beinhaltet allgemeine Grundlagen des Forschungsdatenmanagements sowie spezifische Lerneinheiten und Übungen, die sich speziell auf den Bereich Metabolomics beziehen. Die Teilnehmer sollen durch den Workshop zu einem bewussteren Umgang mit Forschungsdaten ermutigt und befähigt werden.

Die Kontaktstelle Forschungsdatenmanagement unterstützt die Organisatoren des Workshops bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang