DFG aktualisiert Leitfäden zu Projektanträgen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die Leitfäden zu Projektanträgen neu strukturiert und aktualisiert.
  • Information

Meldung vom: 26. Mai 2020, 08:00 Uhr

Aufgrund der zunehmenden Anforderungen passt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Leitfäden für Projektanträge strukturell an. Davon betroffen sind Anträge im Rahmen von Sachbeihilfen, des Emmy Noether-Programms, einer Forschungsgruppe, einer Klinischen Forschungsgruppe oder eines Schwerpunktprogramms. Dabei wurde unter Anderem auch der Abschnitt zum Umgang mit Forschungsdaten aus den Projekten aktualisiert.

Bis zum 30. Oktober 2020 werden noch Anträge nach der bisherigen Strukturierung übergangsweise angenommen.

Weitere Informationen zu den Änderungen finden Sie auf der entsprechenden Informationsseite der DFG.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang