Gewinner des FAIRest Dataset Award 2022

Die drei fairsten Datensätze Thüringens haben einen Preis bekommen.

Meldung vom:

Das Thüringer Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement (TKFDM) hat mit dem FAIRest Dataset Award zum dritten Mal den fairsten Datensatz Thüringens prämiert. Aufgrund der hohen Qualität der eingereichten Datensätze wurden dieses Jahr erstmals drei Gewinner ausgezeichnet.

Der 1. Preis mit einem Preisgeld von 2.000 Euro ging an:

Jan Martin Keil; Merle Gänßinger (2022). Web Data Commons (December 2020) Property and Datatype Usage Dataset

der 2. Preis mit einem Preisgeld von 1.000 Euro ging an:

Kevin LindtKevin Lindt; Bulat Gizatullin; Carlos Mattea; Siegfried Stapf (2021). Non-exponential 1H and 2H NMR relaxation and self-diffusion in asphaltene-maltene solutions 

und

der 3. Preis mit einem Preisgeld von 500 Euro ging an:

Andy Schumann; Karl Bär (2021). Autonomic Aging: A dataset to quantify changes of cardiovascular autonomic function during healthy aging

Bei allen drei Datensätzen wurden die FAIR-Kriterien (Findable, Accessible, Interoperable, Reusable) am besten umgesetzt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Die Preisübergabe fand im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Thüringer FDM-Tage am 20.06.2022 Online statt.