8. Lange Nacht der Wissenschaften 2022

Am Freitag, den 25.11.2022 lädt die Uni Jena und Partner alle Interessierten von 17 Uhr bis Mitternacht ein, der Wissenschaftslandschaft der Lichtstadt über die Schulter zu schauen.

Meldung vom:

Abend über dem Ernst-Abbe-Platz in der Innenstadt von Jena Abend über dem Ernst-Abbe-Platz in der Innenstadt von Jena Foto: Jürgen Scheere (Universität Jena)

Die Eröffnungsveranstaltung findet dieses Jahr um 17 Uhr am Beutenberg Campus statt. Die Gäste werden von Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche begrüßt, Musik gibt es von Antjes Weltempfänger und die Eröffnungsrede wird Prof. Dr. Peter Zipfel halten. Höhepunkt des Auftaktes wird eine experimentelle Vorführung sein.

Von 18 Uhr bis Mitternacht wird es dann zahlreiche Experimente, Vorstellungen, Vorträge, Ausstellungen, Infostände, und Führungen durch Jenas Forschungslandschaft geben. Mit dabei sind die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die Ernst-Abbe-Hochschule Jena, der Beutenberg-Campus Jena e.V., das Uniklinikum Jena sowie viele der Forschung nahe stehenden Wirtschaftsunternehmen.

Auch das Kompetenzzentrum Digitale Forschung (zedif) der Uni-Jena wird vertreten sein. Wir freuen uns, Ihnen viele spannende Vorstellungen rund ums Thema Forschungsdaten bieten zu können.

Weitere Informationen zum Programm, zum Ticketverkauf und zu den Standorten finden sie hier.