Meldungen

Meldungen filtern

· Light · Life · Liberty
Veranstaltungen
Die ThULB startet im November die Coffee Lectures online und stellt praktische Tipps und Werkzeuge für das wissenschaftliche Arbeiten vor, darunter auch Themen zum Management von Forschungsdaten (Das Elektronische Laborbuch, Tools in den Digital Humanities, Statistische Daten finden, Datenvisulaisierung mit "R").
· Light · Life · Liberty
Information
Die RDA Gruppe zu disziplinspezifischen Datenmanagementplänen startet eine Umfrage, um Forschende bei DMPs zu unterstützen.
· Light · Life · Liberty
Veranstaltungen
Data Horror Week beim Thüringer Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement
· Light · Life
Information
Der FAIR4Chem Award würdigt Forschende der Chemie, die ihre Forschungsdaten veröffentlichen.
· Light · Life · Liberty
Veranstaltungen
Einstieg in digitale Werkzeuge
· Light · Life · Liberty
Das Thüringer Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement setzt 2021 seine Online Coffee Lecture Reihe fort!
· Light · Life · Liberty
Information
Die DFG hat im Juni eine Checkliste „Umgang mit Forschungsdaten“ veröffentlicht.
· Light · Life · Liberty
Information
Die Europäische Kommission hat einen Leitfaden zum Horizon Europe Programm veröffentlich​t
· Light · Life · Liberty
Information
Die DFG hat die Förderung von 10 weiteren NFDI-Konsortien bekannt gegeben.
· Light · Life · Liberty
Information
Der Leitfaden von Till Kreutzer und Henning Lahmann ist in überarbeiter und erweiterter Auflage erschienen.
· Light · Life · Liberty
Veranstaltungen
In der Veranstaltungsreihe „forschungsdaten.info live“ sprechen Frauke Ziedorn (TIB) und Peter Brettschneider (KIM, Universität Konstanz) am 02.06.2021 um 13 Uhr zum Thema Datenschutz. Außerdem gibt es Zeit für Fragen. Die Veranstaltung findet über BigBlueButton der Universität Konstanz statt.
· Light · Life · Liberty
Information
Das Kompetenzzentrum Digitale Forschung (zedif) soll Expertise zur Stärkung datengetriebener und simulationsgestützter Wissenschaften am Standort Jena bündeln. Durch zwei wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) soll vorhandene Expertise im Hochleistungsrechnen (HPC) erweitert und mit dem Thema Datenexploration und Visualisierung oder einem anderen zum Standort und den Aufgaben des zedif passenden Thema ergänzt werden.